+49 7944 64-123

Planer und Architekten

Große Objekte sinnvoll beheizen und kühlen

multiQ-Energiequellen eignen sich für eine Vielzahl von Einsatzbereichen und können unterschiedlichste Wärmequellen und auch Wärmesenken für alle Wärmepumpen nutzen und miteinander in Gesamtsystemen kombinieren. Unsere Systeme eignen sich somit für hohe Leistungsanforderungen und Temperaturen und die Hightech-Wärmepumpen nutzen die bereitgestellte Wärme mit höchster Effizienz und geringster Umweltbelastung.

Die Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten für Energiequellen von multiQ sind sehr weit gefächert.

In großen Gebäuden können Sie eingesetzt werden zur

  • Beheizung
  • Klimatisierung
  • Warmwasserversorgung
     

Typische Beispiele für große Gebäude sind in diesem Fall:

  • Mehrgeschossbau
  • Hotellerie und Gastronomie
  • Kliniken
  • Heime oder Bildungsstätten
  • Büro-, Gewerbe- und Handelsbauten
     

In der Industrie kann regenerative Prozesswärme und -kälte bereitgestellt werden. In Wärmenetzen heben Wärmepumpen das Temperaturniveau und steigern die Effizienz und unterstützen Betreiber somit auf dem Weg in die Unabhängigkeit von Öl und Gas.

Innovative Lösungen für große Leistungen

multiQ für große Leistungen bieten innovative Lösungen für eine Vielzahl von Branchen, Gebäudetypen und Anwendungen. Die multiQ-Energiequellen kombinieren Sonne, Erde, Wasser und Eis zu aufeinander abgestimmten Gesamtsystem zur Gewinnung und Speicherung von Wärme- und Kälteenergien. Der multiQ-Solarabsorber ist mit handelsüblichen PV-Anlagen überbaubar und als PV-T Kollektor nutzbar und ermöglicht interessante Lösungen für die gewerkeübergreifende, energetische Architektur.

multiQ: Großes Spektrum an Wärmequellen

Neben den gängigen Wärmequellen Sonne, Erdreich oder Wasser sind multiQ-Energiequellen in der Lage, eine Vielzahl von regenerativen Wärme- und Kältequellen zu nutzen. multiQ bietet Alternativen mit hoher Effizienz zu Luft-Wärmepumpen oder Tiefenbohrungen. In der Industrie oder in Rechenzentren lässt sich Prozesswärme oder die Abwärme der Rechner rückgewinnen, die heute oft abgeleitet und verschenkt wird. Nutzbare Wärme wird auch aus den Küchen- oder Wellnessbereichen großer Hotelbetriebe abgeführt. Beim Einsatz in der kommunalen Infrastruktur spielt die Kanalisation durch Abwärme aus Abwasser als Wärmequelle eine wichtige Rolle.

Die Nutzung unterschiedlichster Wärmequellen eröffnet TGA-Planern und Architekten eine Vielzahl von maßgeschneiderten Anwendungen.

Wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll

Für viele Unternehmen steht neben der Wirtschaftlichkeit auch der Umwelt- und Klimaschutz weit oben auf der Agenda. multiQ-Energiequellen können in beiden Feldern einen wichtigen Beitrag zu spürbaren Verbesserungen leisten. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit und Effizienz

  • senken sie die Energiekosten
  • der CO2-Ausstoß wird deutlich verringert
  • Klimaziele und der ökologische Fußabdruck werden deutlich verbessert
  • tragen sie zur Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen bei

Wärme aus Industrieprozessen und weiteren Quellen wird heute in vielen Fällen teuer entsorgt und abgeleitet. Mit multiQ nutzen Sie diese Wärme effizient. 

multiQ Systempartner kontaktieren

Sie suchen die perfekte Lösung für die alternative Heizung und regenerative Kühlung Ihrer großen Objekte? Gerne beraten wir bzw. ein multiQ-Fachpartner in Ihrer Region Sie unverbindlich und unterstützen Sie in Ihrer planerischen Tätigkeit. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an info@mefa.de

Energiequellensysteme

MULTIq geo

Regenerative Wärme und Kälte aus dem Erdreich

MEHR ERFAHREN

multiq sun

Regenerative Wärme vom Dach oder der Fassade

MEHR ERFAHREN

multiq ice

Regenerative Wärme und Kälte aus dem Eisspeicher

MEHR ERFAHREN

Weitere Informationen:

DOWNLOADBEREICH

FACHPARTNER FINDEN